top of page
Image by Erika Fletcher

Heilraum

Ein liebevoll gehaltener Raum für die Transformation und Heilung deiner Lebensherausforderungen.

Ich lehne mich an die ThetaHealing Methode an, bringe aber auch anderes Heilwissen mitein.

༄Beschäftigt dich etwas in deinem Leben und du weisst nicht mehr wie alleine weiter damit?

༄Hast du Träume und Wünsche über dein Leben doch machst du immer wieder andere Erfahrungen?

༄Möchtest du Ängsten und Blockaden transformieren, die dich hindern, dein erwünschtes Leben zu leben?

Prägende Erfahrungen wie auch Dinge, die wir schon genetisch oder aus früheren Leben mitnehmen, beeinflussen unser Leben so stark. Hindern uns, das Leben zu leben, das wir uns wünschen. Das muss so nicht sein und bleiben. Wir können dies auflösen und heilen. Wir alle haben die Schöpfungskraft in uns, das Leben zu leben, das wir leben möchten.

So gerne begleite ich dich, mit dem Heilwissen, das ich sammelte und mir selbst so sehr half und immer noch hilft, das Leben zu leben, das ich mir wünsche. Möge es auch dein Leben bereichern.

Mehr Hintergrundwissen über die ThetaHealing Methode

Ca. 88% von dem was wir tun, wird durch unser Unterbewusstsein gesteuert. Das Unterbewusstsein ist wie die Festplatte von unserem Gehirn, auf welcher sich alle Erinnerungen, Prägungen, Blockaden und Glaubenssätze befinden. Diese Festplatte enthält dabei nicht nur Erinnerungen aus unserem Leben, sondern auch diese von unseren Vorfahren, aus dem Kollektiven Bewusstsein und unserer Seele. Prägende Erfahrungen werden zu Glaubenssätzen /Programmen und Verhaltensmustern. Diese Programme häufen sich in unserem Leben an und steuern unser Leben, unsere Gefühle und haben sogar neurochemischen Folgen im Körper - ohne dass wir uns ihnen bewusst sind. Sie halten uns in vorgefertigten Bahnen und machen es uns schwer, andere Wege, bzw. den eigenen Weg, zu gehen. Werden wir uns den Glaubenssätzen und Ursachen für unsere Lebensherausforderungen bewusst, können wir sie auflösen und mit neuen Entscheidungen ersetzen. Zwei Beispiele dazu: Wird ein Kind von seiner Mutter geschlagen und gleichzeitig sagt sie ihm, dass sie es liebt, wird sein Unterbewusstsein abspeichern, dass Liebe Schmerz oder Stress bedeutet. Darum könnte sich ein Programm bilden, dass es gefährlich ist, sich zu verlieben oder Liebe im Leben zu haben und diese Person wird dieser Erfahrung unbewusst ausweichen. So erschafft unser Unterbewusstsein Verhaltensweisen. In früheren Zeiten, war es oft gefährlich, einen unkonventionellen Weg zu gehen. Ausschluss oder gar der Tod waren die Folge. Dies kann in Glaubenssätzen in unserer DNA wie auch in unserer eigenen Seele gespeichert sein. Einen Rucksack, den wir bereits tragen. Machen wir in diesem Leben eine Erfahrung, dass wir ausgeschlossen werden, wenn wir unseren eigenen Weg gehen - sei dies auch im Kleinen - kann dies grössere Ängste auslösen, die gar nicht ins Hier und Jetzt gehören. Umgekehrt können diese mitgenommen Glaubenssätze genau diese Erfahrungen wieder als selbsterfüllende Prophezeihung anziehen oder uns blockieren, den eigenen Weg zu gehen.

Was tun wir in einer ThetaHealing Sitzung?

  • Wir verbinden uns mit einer Meditation mit der göttlichen, allesdurchdringenden, alleswissenden Energie. Dies bringt uns in die Theta-Gehirnwellen und einen sehr wohligen, lichtvollen, Zustand.
     

  • In diesem Zustand sagst du, was dein Thema ist. Wir schauen, was an Bildern, Gefühlen und Gedanken zu deinem Thema da ist.
     

  • Wir gehen prägenden Erfahrungen auf die Spur und schauen wie wir diese Erfahrung, in Ordnung und Heilung bringen können.
     

  • Wir entdecken Glaubenssätze, die sich daraus ergaben, lösen die, die bereit sind zu gehen auf und ersetzen sie mit Neuen.
     

  • Wir ziehen das Göttliche Bewusstsein zur Hilfe für die Führung aber auch für "Downloads" (z. B. "ich weiss wie es sich anfühlt, bedingungslos geliebt zu werden").


So schaffen wir Heilungen auf spiritueller, physischer und psychischer Ebene.

Mehr Infos zum Ablauf einer Sitzung hier.

"Theta-Healing mit Stephanie ist wie ein sicherer, sanfter, warmer, heller und heilsamer Raum, in dem alles sein und sich zeigen darf. Wo die Themen, an die sich meine Seele nicht alleine wagt, zum Vorschein kommen und transformiert werden können. Sie hält den Raum und gibt Impulse, wo sie welche fühlt, findet den Weg stets nach „oben“, egal wie tief man taucht.Und so erlebe ich nach jeder Session, wie ich meine innere Welt besser verstehe und mein Leben harmonischer fliesst. Danke für Dich liebe Stephanie!" - Janine, 33 Jahre

Wann ist ein Theta Healing passend für mich?

  • Lebensherausforderung auf den Grund zu gehen, die wir verändern möchten

  • schmerzhafte Erfahrungen transformieren (z. B. immer wieder abgelehnt, ausgeschlossen etc. zu werden)

  • Blockaden & Ängste transformieren

  • Körpersymptomen auf die Spur gehen

  • Zukunft manifestieren

Wichtig für ein ThetaHealing ist, dass du an eine Schöpfungsenergie, Quelle, Gott oder wissenschaftlich ausgedrückt an ein Quantenfeld glaubst und dass du die Situation verändern möchtest.

Beispiele für welche ich schon ThetaHealings gegeben habe: - "Ich habe so Angst zu scheitern, wenn ich Dinge angehe und das blockiert mich, überhaupt erst anzufangen." - "Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass andere Menschen keine Zeit mit mir verbringen möchten." - "Jedes Mal wenn ich einen Mann sehe, den ich interessant finde, mache ich total zu und bin eigentlich das Gegenteil von dem, was ich sein möchte." - "Ich ziehe immer wieder Männer an, die mir nicht gut tun." - "Ich hatte gerade einen riesen Streit mit meinem Freund. Ich bin richtig wütend auf ihn und ich möchte anschauen, was gerade los ist." - "Ich werde von anderen Menschen immer wieder respektlos behandelt."

Angebot

ThetaHealing ~1-1.5h
Fernsitzung (per Videocall)

 

-Geschenk*-


*Ich möchte meine Angebote als Geschenke weitergeben. Sie sind für mich wirklich auch Geschenke von etwas Grösserem und sie als Produkt mit fixem Preis zu verkaufen, nimmt ihnen ihre Absicht. Damit die Heilung aber wirklich gegeben und empfangen werden kann, fühle ich, dass es einen Ausgleich braucht. Ich wünsche mir deshalb, dass du auch ein (oder mehrere) Geschenk(e) an die Welt machst. Das kann an mich sein, aber auch genauso an jemand / etwas anderes; was, zu wem, wohin auch immer, das überlass ich dir. Wir sind alle verbunden. 

Anmelden

Möchtest du dieses Geschenk empfangen?

Kontaktiere mich sehr gerne und wir machen eine Sitzung ab.

Ich freue mich, dich kennenzulernen ❀

il_1588xN.5042580103_2ysz.jpg

Ablauf einer Heil Sitzung mit mir
 

1. Wir starten das ganze immer mit der ThetaHealing Meditation, damit wir ganz bei uns ankommen und mit dem allumfassenden Wissen und Weisheit der Schöfpungsquelle verbunden sind. In diesem Zustand, sind wir in den Theta-Gehirnwellen, mit welchen wir Zugriff zum Unterbewusstsein, deiner Festplatte haben. Ich verbinde mich mit der göttlichen Intelligenz und bitte um Führung. 2. Ich halte einen sehr licht- und liebevollen Raum für dich. Du kannst in diesem Raum erzählen, was dich beschäftigt und was du gerne verändern möchtest. Ich stelle Fragen und gebe Impulse, um die Ursache des Themas zu finden. Wir gehen dabei so tief, wie du es möchtest. Wichtig ist, dass du dich jederzeit wohl und sicher fühlst. Du bist stets bei vollem Bewusstsein und hast die Kontrolle. Du sitzt an der Festplatte und schaust in dein Inneres, ich halte den Raum und gebe Impulse. An dieser Stelle ziehe ich auch anderes Wissen zu der Arbeit und Heilung mit verletzten Seelenanteilen hinzu. Zudem helfe ich dir, verankerte Glaubenssätze aufzuspüren und bezeuge, wie und womit sie ersetzt werden. 3. Am Schluss machen wir ein kleines Ritual um wieder ganz bei uns anzukommen und das Neue mitzunehmen.

photo_2023-10-20_14-38-29.jpg

Mein Bezug zur Heilung

Heilung begleitet mich schon mein ganzes Leben. Mein sensibler Körper und meine sensible Gefühlswelt geben mir schnell zu verstehen, wenn etwas in mir nicht in Balance ist. Ich hielt nie viel von Medikamenten schlucken und wollte viel mehr die Ursachen heilen. Ich las viel, besuchte verschiedenste alternative Medizinmethoden und nahm an Heilseminaren / Retreats teil. Prägend war für mich, als ich vor drei Jahren zu meiner Heilpraktikerin fand, mit welcher wir sehr stark auf der emotionalen und spirituellen Ebene mit verletzten Anteilen arbeiteten. Ich erfuhr, wie wir Dinge, die in unserem Leben geschehen, wieder in Ordnung bringen können und dies nicht nur Auswirkungen auf die Psyche und unser Verhalten hat, sondern auch das Körpersystem. 2022 lernte ich das ThetaHealing kennen. Ich war und bin immer noch begeistert, wie ich mit dieser Technik, angebunden an die göttliche Quelle, so wundervoll ganz viel, das mir mein Leben erschwerte, transformieren konnte. Dieses Wissen nun weiterzugeben, erfüllt mich sehr.

bottom of page